ERSC Ottobrunn | Vereinsportrait

Der Film portraitiert den ERSC Ottobrunn in vielen Facetten. Filmbestandteile sind neben den Hauptsparten Eishockey, Eiskunstlauf und Eisschnelllauf auch die Bereiche Schulsport und öffentlicher Eislauf. Zu Wort kommen junge Sportler, Eltern, Trainer und Funktionäre. Der Film dient als Ergänzung der Öffentlichkeitsarbeit und wirkt sowohl nach außen als auch ins Innere des Vereins. Wer weiß schon so genau, was die Nachbarabteilung so genau macht…

Funktion: Konzeption, Buch, Produktionsplanung, Kamera, Postproduktion

Fakten rund um die Produktion:

  • Der Film soll über Bilder und Aussagen von Aktiven, Eltern und Funktionären „funktionieren“ und ohne Off-Sprecher auskommen
  • Aufnahmezeitraum November 2012 – September 2013
  • Ca. 2.000 Elemente (im Wesentlichen real gedrehte Film-Clips)
  • Länge ca. 08:50 min
  • Herstellung an 17 Aufnahmetagen in etwa 40 Arbeitsstunden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.