Thailand | Rückblick 1997

Ko Phi Phi

Es war einmal ein Paradies …

Als ich dieses Bild zum ersten Mal sah, wusste ich: da muss ich hin. Das war auf einem Diavortrag Mitte der 1990er Jahre in München. 1995 war ich dann zum ersten Mal in Thailand und auch hier auf Phi Phi Don – aber hinauf zum View Point schaffte ich es nicht. In diesem Urlaub stand erst einmal ein Tauchkurs auf dem Programm. Und für diesen hatte ich eine Menge an Theorie zu lernen – und damit eine gute Ausrede, den schweißtreibenden Weg hinauf zum View Point zu umgehen. Einerseits schade. Andererseits hatte ich 1995 noch nicht einmal eine Kamera, um einen so schönen Anblick festzuhalten. Diese, eine Pentax Spiegelreflexkamera mit Wechselobjektiv, kaufte ich mir einige Tage später in Hong Kong …

Blick vom View Point auf Ko Phi Phi Don (1997)
Blick vom View Point auf Ko Phi Phi Don (1997, Foto: Hanns Gröner)

1997 war ich fototechnisch also gut genug ausgerüstet um ein paar Aufnahmen aus diesem (zweiten) Thailandurlaub mit nach Hause zu bringen (alles Dias, die ich erst kürzlich eingescannt und ein wenig zugeschnitten habe).

Das besondere an den Bildern rund um Ko Phi Phi ist für mich, dass sie eine Landschaft von unbeschreiblicher Schönheit zeigen. Über diese Schönheit lässt sich aber trefflich streiten: schließlich war die Insel zu diesem Zeitpunkt alles andere als unentdeckt. Es gab ein dreistöckiges Hotel und hinreichend touristische Infrastruktur. Aber es gab auch noch jede Menge Palmen zwischen denen sich dieses Hotel und der Rest der Infrastruktur recht gut einbetten und verstecken ließ. Wer die Insel schon ein paar Jahre früher besuchte, wird sagen, dass sie schon Mitte der 1995 viel von ihrem Charakter verloren hat. Wer sie heute besucht, wird jedoch vieles von dem, was in den 90er Jahren noch den Charme dieser Insel ausmachte, nicht mehr zu Gesicht bekommen. Dies hat zum einen mit dem furchtbaren Tsunami von 2004 zu tun – aber auch mit dem sich rasant weiter entwickelnden (Massen-) Tourismus …

Eindrücke aus einem (früheren) Paradies:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hinauf zum View Point:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Krabi

Wenn man auf Ko Phi Phi ist hört man viele Reisende von Krabi schwärmen. Da muss man also auch mal hin … Von Ko Phi Phi sind es ca. 2 Stunden mit dem Boot hinüber zum Festland. Krabi ist sowohl eine Stadt als auch die Provinz, zu der auch Ko Phi Phi oder Ao Nang gehören. Ao Nang hat einen schönen langen Strand mit netten Unterkünften und Lokalen. Von hier aus lassen sich tolle Strände mit den kleinen Long Tail Booten erreichen.

Bootsanleger in Ao Nang (1997, Foto: Hanns Gröner)
Bootsanleger in Ao Nang (1997, Foto: Hanns Gröner)

Von Ko Phi Phi nach Ao Nang:

Blick von Ko Po Da Nok (Chicken Island) auf Typ Island (1997, Foto: Hanns Gröner)
Blick von Ko Po Da Nok (Chicken Island) auf Typ Island (1997, Foto: Hanns Gröner)

Der Strand von Ao Nang ist nett aber noch schöner sind die vielen Ausflugsmöglichkeiten zu kleinen vorgelagerten Inseln oder bei Krabi.

Wechselstube in Ao Nang (1997, Foto: Hanns Gröner)
Wechselstube in Ao Nang (1997, Foto: Hanns Gröner)

https://www.google.de/maps/dir/Phi+Phi+Islands/Ao+Nang+Krabi+Thailand/@7.9644854,98.7995997,5312m/data=!3m1!1e3!4m14!4m13!1m5!1m1!1s0x304e20be764e3d0d:0xbf9db8781a549f71!2m2!1d98.77841!2d7.740738!1m5!1m1!1s0x3051bffa501d63b9:0x40223bc2c381e10!2m2!1d98.8328141!2d8.0362834!3e0

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Railay Beach (1997, Foto: Hanns Gröner)
Krabi – Railay Beach (1997, Foto: Hanns Gröner)
th-strand-mit-inselnth-1997-mit-logo
Ao Nang Strand mit Blick auf Ko Poda (1997, Foto Hanns Gröner)
Railay Beach (1997, Foto: Hanns Gröner)
Krabi – Railay Beach (1997, Foto: Hanns Gröner)
Railay Beach (1997, Foto: Hanns Gröner)
Krabi – Railay Beach (1997, Foto: Hanns Gröner)
Weg an den Affen vorbei zum Railay Beach (1997, Foto: Hanns Gröner)
Krabi – Weg an den Affen vorbei zum Railay Beach (1997, Foto: Hanns Gröner)

th-strand-verbundene-inselnth-1997-mit-logo

Bei Ao Nang (1997, Foto: Hanns Gröner)
Bei Ao Nang (1997, Foto: Hanns Gröner)
Bei Ao Nang (1997, Foto: Hanns Gröner)
Bei Ao Nang (1997, Foto: Hanns Gröner)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.