Great Places | #01 Col Raiser und Regensburger Hütte

am

Als besonders spektkaluär ist er mir nie aufgefallen und sein Name erinnert auch nicht an die ganz großen Highlights der Dolomiten. Aber diesen Eindruck muss ich korrigieren. Der Col Raiser bietet spektakuläre Ausblicke und tolle Wanderungen – im Sommer. E

Dieses Bild begrüßt die Homepage-Besucher des Col Raiser (am 24.09.21 – es mag sich ändern).

Ich zeige normalerweise keine Bilder in meinem Blog, die ich nicht selbst gemacht habe – hier mache ich gerne eine Ausnahme, weil mich diese Aufnahme fasziniert. Wir hatten diese Perspektive nicht, weil wir von der Bergstation aus nur zum Aussichtspunkt und von dort weiter zur Regensburger Hütte gewandert sind. Irgendwann werde ich diese Perspektive suchen – ein guter Grund für einen zweiten Besuch.

Col Raiser – Talstation

Die Talstation der Col Raiser Bahn liegt etwas oberhalb von St. Christina und ist mit dem Auto gut zu erreichen. Rund um die Bahn gibt es mehrere Parkplätze.

Eher flach geht es über Wiesen und Wälder mit der Bahn hinauf auf 2.100m. Lange Zeit lässt nur wenig auf ein spektakuläres Bergerlebnis schließen. Doch von der Berstation aus hat man einen tollen Blick auf den Sellastock, den Langkofel und die Geisslerspitzen.

Col Raiser – Bergstation

Südtirol 2021 - Col Raiser (Foto: Hanns Gröner)
Südtirol 2021 – Blick vom Col Raiser auf St. Christian (unten) den Langkofel (Foto: Hanns Gröner)

Rund um die Bergstation erwartet uns eine Art Hochalm mit Hotel, nahe gelegenem Restaurant und zahlreichen Wanderwegen. Aber zunächst einmal eine kleine Kaffeepause (ohne Kaiserschmarren, der war offenbar ausverkauft).

Von der Bergstation aus wandern wir hinauf zum Viewpoint (weniger als 30 Minuten) und von dort weiter zur Regensburger Hütte. Die Wanderung ist relativ leicht und in etwa 45 Minuten gut machbar. Vor allem auch für Kinder ein tolles Erlebnis mit zahlreichen Aussichtspunkten und Fotomotiven.

Regensburger Hütte

Ein schön gelegenes und leicht erreichbares Wanderziel auf 2.040m Höhe ist die Regensburger Hütte. Von hier aus kann man zum Beispiel auch in Richtung Wolkenstein absteigen.

Von der Regensburger Hütte zurück zur Bergstation der Col Raiser Bahn sind es knapp 30 gemütliche Wanderminuten. Für Zwischenstopps und begeisternde Blicke gibt es immer Gelegenheiten…

Fazit

Ein Ausflug auf den Col Raiser bietet Erwachsenen und Kindern ein faszinierendes Bergerlebnis. Mit der Berbahn ab etwas oberhalb von St. Christina errreicht man die Bergstation problemlos. Von hier gibt es schöne Wanderwege zu verschiedenen Zielen.

Die Berg- oder Talfahrt kostet 16 Euro. Rauf und runter geht es für 23 Euro.

Weitere Infos findet Ihr auf der Homepage der Bergbahn (Link).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.