Venedig vor dem Frühstück

Wer um 6 Uhr morgens auf dem Markusplatz ist, kann Venedig von seiner schönsten Seite erleben. Um diese Zeit hat man das Gefühl, nicht nur den Platz sondern die ganze Stadt für sich alleine zu haben. Wer auf Menschenmassen verzichten kann, wird das frühe Aufstehen nicht bereuen…

Nähere Informationen zur Anreise mit dem Schiff gibt es hier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.