Great Places #14 | Greenwich Observatorium

am

Durch London, geanuer gesagt den Stadtteil Greenwich, verläuft der Nullmeridian, der die Welt in Ost und West teilt. Wer hat nicht davon in der Schule gelernt und wollte diesen Ort einmal besuchen?

London, Towerbridge, Greenwich – wie gerne wäre ich schon als Schüler hierher gekommen. 2016 hat es dann endlich geklappt. Auf dem kleinen Hügel im Osten der Stadt feiern wir Ostern.

London - Greenwich Observatorium (Foto: Hanns Gröner)
London – Greenwich Observatorium (Foto: Hanns Gröner)

Wir fahren mit dem Bus von Crystal Palace quer durch die Stadt nach Greenwich. Einmal müssen wir umsteigen. Gut eine Stunde sind wir unterwegs. Schön: auf der Fahrt bekommen wir einen guten Eindruck von den Randbezirken und der Größe der Stadt. Hinauf zum Observatorium sind es gut 15 Minuten zu Fuß.

London - Greenwich Observatorium (Foto: Hanns Gröner)
London – Greenwich Observatorium (Foto: Hanns Gröner)

Oben angekommen müssen wir natürlich unbedingt den nullten Längengrad sehen!

London - Greenwich Observatorium (Foto: Hanns Gröner)
London – der Nullmeridian am Greenwich Observatorium (Foto: Hanns Gröner)

Unseren Ausflug nach Greenwich rundet ein Besuch auf dem gleichnamigen Markt ab.

London - Greenwich Market (Foto: Hanns Gröner)
London – Greenwich Market (Foto: Hanns Gröner)

Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Ich freuch mich über Deine Bewertung!

Bewertung: 0 von 5.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.