Zwischen Arabba und Gröden

Zwischen Arabba und Wolkenstein füht uns die Tour zurück von der Marmolada über den Sass Becé und das Belvedere zurück zum Sellajoch. Belvedere heißt so viel wie „schöner Ausblick“. Besser und treffender könnte man das Panorama vom Sass Becé auf den Langkofel nicht bezeichnen. Die Abfahrt hinunter zum Lupo Bianco ist minutenlanges Landschaftskino vom Feinsten.

RSUMB SKITOUR 2019/2020

Schneefall ohne Ende? So sieht zumindest die Wettervorhersage ab der zweiten Novemberwoche 2019 aus: Fast täglich sind Schneefall und Temperaturen weit unter null Grad vorhergesagt.

Ein Skitag in Cortina d’Ampezzo

Für einen Sonntag, einen Tag vor Heilig Abend, war beachtlich wenig los auf den Pisten der Tofana. So könnte Skifahren immer sein: blauer Himmel, topp präparierte Pisten und keine Anstehzeiten.

Die Sella Ronda

Spektakuläre Landschaft – aber Abfahrten eher langweilig. So die oft gehörte Meinung über die Sella Ronda. Nun wollte ich mich doch nochmal selbst überzeugen, ob es tatsächlich nur die weltweit wohl einzigartige Landschaft ist, die mich immer wieder dorthin zieht (und ich eventuell inzwischen langweilige Abfahrten nicht mehr von anspruchsvollen unterscheiden kann) oder es dort…

Mit dem Camper zur Sella Ronda

Corvara ist für Camper ein idealer Einstieg in die Sella Ronda. Der Campingplatz liegt praktisch direkt im Skigebiet und Corvara ist von München aus in gut dreieinhal Stunden erreichbar …