Bergfilm-Festival Tegernsee 2019

„In den Bergen sein macht glücklich“. So besingt es Matthias Thönnissen in seinem Lied „Obensein“ im Jubiläumsclip zum 150. Geburtstag des Deutschen Alpenverein (DAV). Auch 2019 bringt das Bergfilmfestival die Menschen diesem Glück ein Stückchen näher.

Rund um den Tegernsee

Wandern, Schwimmen, Skifahren – Campen und feiern… Brauchtum, Tradition und Moderne. Sport aktiv und passiv. Der Tegernsee und seine Umgebung haben viel zu bieten. Nicht umsonst zieht es Menschen aus aller Welt immer wieder an diesen wunderbaren Fleck im Süden Bayerns.

Skifahren im Frühjahr am Kronplatz

So viel Schnee hat es selten im April. Spontan mache ich mich am Freitag nach der Arbeit auf den Weg nach Südtirol. Die Wettervorhersage ist gut und ich möchte noch zwei Tage auf der Piste genießen.

Ein Skitag im Alpbachtal

Das Skigebiet Alpbachtal liegt östlich des Zillertals und bietet im Verbund mit der Wildschönau nicht nur Familien ein schönes, mittelgroßes Skigebiet.

Ein Skitag in Cortina d’Ampezzo

Für einen Sonntag, einen Tag vor Heilig Abend, war beachtlich wenig los auf den Pisten der Tofana. So könnte Skifahren immer sein: blauer Himmel, topp präparierte Pisten und keine Anstehzeiten.

Bergfilm-Festival Tegernsee 2018

Eröffnungsabend Zur Eröffnung des Festivals werden im Barocksaal des Gymnasiums Tegernsee drei Filme gezeigt. Ein Trickfilm von Igansi López, die Erstaufführung des neuesten Filmes von Thomas Huber und ein Film über die erste Besteigung des Mount Everest ohne Flaschensauerstoff von Reinhold Messner. Stargast des Abends war Thomas Huber, der seinen neuen – erst kurz vor…

Mit dem Wohnwagen zum Waginger See

Die Idee mit dem Waginger See verdanken wir langjährigen Campingfreunden. Diese Familie hat sich auf dem Strandcampingplatz Waging einen Dauerstellplatz gebucht und ein richtiges kleines Anwesen dort errichtet. Nun wurde es Zeit für einen Besuch.

Mit dem eMTB von Schliersee nach Tegernsee

Es ist Sonntagmittag bei traumhaftem Radlwetter. Kurzfristig beschließe ich – der Sonne entgegen – eine Fahrradtour von Schliersee nach Tegernsee zu unternehmen.

Mit dem eMTB vom Söllbachtal zur Aueralm

Die Berge sind umkämpftes Terrain. Wanderer und Mountainbiker sind nicht immer und überall gut Freund. Die Wege sind manchmal zu eng und wenn ein Radler mit hohem Tempo von hinten heranrast, kann man als Wanderer schonmal mit der Angst zu tun bekommen. Umgekehrt machen sich Wanderer auch gerne auf den Wegen breit und der Radler…

Die Sella Ronda

Spektakuläre Landschaft – aber Abfahrten eher langweilig. So die oft gehörte Meinung über die Sella Ronda. Nun wollte ich mich doch nochmal selbst überzeugen, ob es tatsächlich nur die weltweit wohl einzigartige Landschaft ist, die mich immer wieder dorthin zieht (und ich eventuell inzwischen langweilige Abfahrten nicht mehr von anspruchsvollen unterscheiden kann) oder es dort…

Mit dem Camper zur Sella Ronda

Corvara ist für Camper ein idealer Einstieg in die Sella Ronda. Der Campingplatz liegt praktisch direkt im Skigebiet und Corvara ist von München aus in gut dreieinhal Stunden erreichbar …